"Piraten"

Warum ich nicht kandidiere…

Noch vor einiger Zeit war ich mir sicher, dass ich bei der Aufstellungsversammlung für die Berliner Landesliste kandidiere. Nun habe ich mich, nach langem Überlegen, dazu entschlossen nicht zu kandidieren. Warum nicht? Warum nicht nicht: Meine Entscheidung hat nichts mit den vorangehenden und aktuellen Geschehnissen zu tun. Ich kandiere auch nicht nicht, weil ich kein Entwicklungspotenzial der Piraten mehr sehe und/oder nicht an einen Bundestagseinzug glaube. Ich stehe weiter hinter dieser, wenn manchmal auch […]

Gedanken zum BPT

Wie ihr sicher wisst kandidiere ich auch dieses Mal wieder als Versammlungsleiter für den Bundesparteitag der Piratenpartei, wieder im Team mit Jan Leutert, Gerhard Anger, Florian Bokor und, neu dabei, Miriam Seyffarth. Wir haben uns vor zwei Wochen das erste mal zusammen „gemumbelt“ und stecken gerade in den Vorbereitungen für den BPT, ich kenne inzwischen alle Anträge, Jan arbeitet mit der Orga zusammen, wir werden also vorbereitet sein. Ich werde hier mal ein paar Gedanken dazu aufschreiben, ohne Absprache mit […]

Gruppe 42: Tiere und Kinder gehen immer!

Seit Ende letzter Woche hat die Piratenpartei eine neue, halb offizielle Gruppe, nach den Anti-Atom-Piraten, der Nukleria oder auch den Sozialpiraten gibt es jetzt die Gruppe 42. Ziel ist es offenbar das „Kernprogramm“, dass „Identitätsstiftende“, der Piratenpartei in den Vordergrund zu rücken und programmatisch zu beackern. Kein Wunder, dass man da 42+ Leute zusammenbekommt und eine Gruppe gründen kann, denn die Aussage „Wir müssen mal wieder was mit dem Kernprogramm machen“ ist bei den Piraten in etwa gleichzusetzen […]

Weg von der Kleinpartei!

Endlich habe ich mal wieder Zeit zu bloggen und leider muss ich mal wieder meckern. Bei den Piraten ist in den letzten Monaten viel passiert. Wir sind in ein Landesparlament gewählt worden, wir sind in jeder Sonntagsfrage und fangen nicht mehr an zu jubeln wenn „ein Balken“ in Orange im Fernsehen auftaucht. Auch ich finde das toll! Endlich! Viele sehen jetzt einen Lohn für ihre viele harte Arbeit seit 2006. Seit 2009 bin ich bei den Piraten, war stellv. Kreisvorsitzender […]

Der bessere #bpt10

Am Wochenende war mal wieder Bundesparteitag. Dies mal im beschaulichen Bingen am Rhein, ein kleiner Ort mit rund 25.000 Einwohnern, malerisch gelegen im Rheintal. Es war eigentlich klar das wir es niemals schaffen alle 300+ Anträge abzustimmen und nen Vorstand zu wählen, trotzdem wird danach immer wieder gerne gemeckert. Ich will gar nicht über Entscheidungen meckern, die hat man als Demokrat mitzutragen, sondern über ein paar Sachen die mir aufgefallen sind:

  1. Die Versammlungsleitung hat sich zu oft ablenken lassen […]

Just another party!?

Immer wenn ich auf irgendwelchen Veranstaltungen Vorträge oder Diskussionen zum Thema Kreisverbände gehalten habe gab es immer das selbe Argument: “ Wir wollen doch nicht wie die Anderen sein.“ Jetzt mal Klartext warum wir grade in NRW genau das werden: Just another party… Wir streiten uns jetzt seit Monaten um die Frage welche Struktur der LV NRW denn haben soll und wie die perfekte Struktur seien soll. Der Hang dazu es zu verkomplizieren scheint grade in NRW sehr ausgeprägt zu […]

Für Christen unwählbar!?

Strukturdebatte? FU!

Jetzt werdet ihr denken: „Schon wieder so ein geflame, was soll der Scheiß?“ Aber versprochen: Das wird es nicht. Ich las vorhin diesen Artikel von Alex und diesen von Andreas Popp zum Thema Kreisverband oder nicht Kreisverband und meiner Meinung nach sollten wir diese Diskussion gar nicht führen. Warum? Also sicher nicht weil Wahlkampf ist, der ist mir zwar nicht egal, aber er sollte nicht zu einer Selbstzensur führen, sondern weil es eine perfekte Struktur […]

Kaperfahrt ist abgesagt!

Hallo! Heute war sie also, die von mir heiß erwartete Landesvorstandssitzung der Piratenpartei NRW in der über das Schicksal des KVs Münster gerichtet werden sollte. Und was ist passiert? Nichts! Der Vorstand brauchte echt am längsten um zu entscheiden wie man jetzt was und warum abstimmt, am Ende wurde der Antrag einfach zurückgezogen. Irgendwie etwas zu unspektakulär, aber gut. Was mir in der Sitzung aber auch aufgefallen ist: Es ist verdammt wichtig das wir einen Vorstand haben der auch menschlich […]

Irgendwann ist ja auch gut

Hallo, Ich dachte mal kurz nach dem PirateCamp das ich die elende Diskussion KV vs. Crews nicht mehr ertragen muss aber es geht natürlich munter weiter: Am Wochenende tagte, diesmal ohne mich, die LMV2010.2, also der zweite Parteitag der Piraten in NRW, in Kroischenbreuch, oder wie auch immer dieser Fleck auf der Landkarte heißt und beschloss mit einem Satzungsänderungsantrag das bis nach der Landtagswahl keine weiteren Kreisverbände mehr gegründet werden dürfen und die bestehenden (Münster und Soest) keine Finanzmittel bekommen. […]