"Kultur"

Ausgrenzung geht uns alle an

Vor 20 Jahren wurde ein Vorort von Rostock weltbekannt: In Rostock Lichtenhagen brannte ein Asylbewerberheim und ein Wohnblock der von vietnamesischen Arbeitern bewohnt wurde. Nazis warfen Steine auf die Gebäude, angefeuert von Menschen die daneben standen. Es sind Bilder, die man nicht vergisst, auch wenn man wie ich, damals noch ein Kind war. Bei der Aufarbeitung wird oft vergessen, dass es eine Vorgeschichte zu diesem Vorfall gab und vor allem, dass Rostock Lichtenhagen alles andere als ein Einzelfall war. Im ganzen Land [...]

Kultur der Piraten

DER WEG ZUM KONKRETEN ERFORDERT DEN UMWEG ÜBER DIE ABSTRAKTION Seit dem die Piratenpartei aus dem Kleinparteistatus herausgewachsen ist und wir langsam eine ernst zu nehmende Kraft werden, wird uns Piraten vorgeworfen, dass wir kein Programm hätten und keine Lösungen für die aktuellen politschen Probleme hätten. Zu großen Teilen stimmt das natürlich: Im Konkreten haben wir noch wenig ausgearbeitet, sei es über den Nahostkonflikt, sei es über die Schlecker-Rettung oder über das für und wieder von unterirdischen Bahnhöfen in einer [...]