"Piraten"

#lptnrw Rückschau

Am letzten Wochenende war es so weit: Die Piraten NRW waren zusammen gerufen worden um einen neuen Vorstand zu bestimmen. Und so kamen etwa 160 Piraten in die alt-bekannte Bergerfelder Gesamtschule in Gelsenkirchen um genau dies zu tun, etwas anderes war quasi nicht vorgesehen, die noch aufgerufenen Satzungsänderungsanträge hatten imho keine Chance noch an dem Tag bearbeitet zu werden. Der erste Facepalm des Tages war auch direkt kurz nach Anfang der Veranstaltung zu verzeichnen – Wir diskutieren erst mal über […]

Ein Netzkongress der Piraten!

Die SPD hatte einen, die Grünen hatten einen und auch sogar die CSU hatte einen: Alle drei haben einen netzpolitischen Kongress veranstaltet, auf jedem waren natürlich die wichtigen Vertreter der Szene da, seien es der peinlichste Berliner 2009, Mario Sixtus oder Markus Beckendahl und natürlich waren auch jedes mal Piraten da, haben kritische Fragen gestellt, im positivsten alle möglichen Sinne gestört und für fundiertes Fachwissen gesorgt. So weit so gut. Aber, verdammt noch mal, warum waren das alles Konferenzen von […]

Visionen, Gleichmacherei und so

Aus manchen südlicheren Verbände der Piratenpartei kommt immer wieder harsche Kritik an den Entscheidungen der letzten beiden Parteitage, vor allem am Beschluss zur Einführung von LQFB in Bingen und der Umsetzung dieses (Keine Sorge nicht mein Thema heute) und an dem Beschluss von Chemnitz über Grundzüge, denn sind wir ehrlich mehr war es nicht, der Sozialpolitik bei den Piraten. Grade musste ich mich auf Twitter mit @sekor (Stefan Körner, LV […]

#bpt10 Nachlese

Letztes Wochenende war es endlich soweit: Ein Programmparteitag der Piratenpartei stand an, ein Programmparteitag (sic!), endlich das für das man in eine Partei geht: Um über Politik zu reden. Ich kann immer noch nicht sagen wie froh ich darüber bin, dass wir den durchziehen konnten. Es folgt eine kurze Meinung und Sichtweise über die Ergebnisse: Soziales & Wirtschaft Der erste wichtige Beschluss des BPT war der Antrag GP050, der uns eine sehr grobe Idee eines […]

Zerfleischt und doch eins

Gestern und heute war Landesparteitag der Piratenpartei in Kleinenbroich, bevor ihr Google Maps anwerft: Das liegt 10km westlich von Neuss, um über ca. 80 Satzungsänderungsanträge zu beraten. Ja das wars: Politik war nicht vorgesehen. Ich übernahm dabei, zusammen mit Alexander aka darkwindhowling, die Versammlungsleitung und hab so Alles, so zu sagen, von oben erlebt. Am Anfang ging es recht hoch her, andere nannten es schon zerfleischen, das sogenannte Reboot-Team hatte eine komplett neue Satzung für […]

Sozialer Wahldruck #om10

Ich komme grade von der openmind #om10, einer Konferenz organisiert von Piraten auf der  über eine Philosophie oder eine Utopie für eine neue, digitale Gesellschaft gesucht werden sollte, jedenfalls war das meine Erwartung. Einige erwarteten wohl so eine Art Piraten BarCamp, dass auch thematisch mehr mit der Piratenpartei direkt zu tun hat, aber grade das es nicht so war fand ich gut. Auf der #

Geh mal wieder auf die Straße!

Geh mal wieder Demonstrieren! Heute kam es während einer wohl friedlichen Demonstration von Schüler/-innen und Bürger Stuttgarts zu einem massiven Gewalteinsatz der Polizei. Es wurden Wasserwerfer, Reizgase und Schlagstöcke eingesetzt worden sein, auch wird berichtet das Polizeipferde zum abdrängen der Demonstranten genutzt wurden. Natürlich kann auch die Polizei Gewalt einsetzen und das darf sie auch, aber die Frage ist doch: Wann darf sie das, aber vor allem wann sollte sie das? Darf die Polizei Gewalt gegen Minderjährige einsetzen […]

#LQFB != Datenschutz

Im Rahmen der Liquid Feedback Debatte ging es immer wieder um den Datenschutz und mir erschien es da, aber auch schon vorher so als wären einige extra in die Piratenpartei eingetreten damit ihre Daten möglichst noch etwas besser geschützt werden. Grade in der, teilweise fast schon blutig, geführten Debatte um die Einführung von Liquid Feedback hieß es immer wieder: „Was ist wenn mein Chef sieht das ich mich fürs BGE einsetze?“ oder „Was ist wenn meine Eltern sehen […]

Könnte #Sarrazin recht haben?

Gestern hatte ich eine interessante Diskussion mit ein paar Freunden über Sarrazin und seine Thesen. Wir waren uns ziemlich schnell einig über ein paar Grundsätze:

  • Sarrazin ist ein Polemiker
  • Er verallgemeinert viel zu häufig
  • Das Buch ist nicht wissenschaftlich

Aber dann fragte Einer: „Warum darf man in Deutschland denn anscheinend immer noch nicht sagen das wie ein Integrationsproblem haben?“ Ich war mir sehr sicher diese Aussage auch schon vor Sarrazin gehört zu haben und auch da mit den […]

Bald im App Store: Demokratie

Seit kurzem hat die Piratenpartei Deutschland ein neues Goldene Kalb, Eierlegende Wollmilchsau, oh sorry ich meinte natürlich ein System zur innerparteilichen Meinungsbildung, wohl bekannt als Liquid Feedback und unter http://lqfb.piratenpartei.de für alle einsehbar. Ich werde auch mal meine Meinung zum System äußern, allerdings werde ich das erst machen wenn es auch ein paar Wochen hatte sich einzupendeln, denn im Moment ist es einfach noch zu früh um zu meckern, aber das hält einige ja nicht ab. Aber das […]